0151 / 44 25 14 27 und 0160 / 79 60 838 info@znt-nrw.de

Brandschutzhelfer Aus- und Fortbildung

Rechtsgrundlagen

 

Aus- und Fortbildung

Das Ausbildungskonzept beinhaltet einen theoretischen und einem praktischen Teil.

Im theoretischen Unterricht werden folgende Schwerpunkte vermittelt:

  1. Rechtliche Grundlagen des Brandschutzes
  2. Gefahren durch Brände
  3. Betriebliche Brandschutzordnung
  4. Feuerlöscheinrichtungen
  5. Verhalten im Brandfall

Im Anschluss erfolgt die praktische Ausbildung an einer modernen Brandsimulationsanlage. Hier werden die richtige Handhabung verschiedener Feuerlöscheinrichtungen und die richtige Vorgehensweise trainiert.

Eine Fortbildung der Brandschutzhelferausbildung muss nach 3-5 Jahren durchgeführt werden.

Interesse? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!